Intensivkurs Trageerschöpfung beim Pferd

  • Im Angebot
  • €359,00
  • Normaler Preis €399,00
inkl. MwSt.


 


Der Rabatt ist gültig bis 31. Januar 2021
Wichtiger Hinweis - Solltest Du bereits Zugang zum Onlineseminar "Wege aus der Trageerschöpfung" oder "Intensivkurs Handarbeit"  oder sogar beide Kurse haben, kannst Du einen Rabatt in Höhe der bereits bezahlten Kursgebühren für die Buchung dieses Intensivkurses erhalten. Bitte wende Dich IM VORFELD der Buchung an akademie@hofreitschule.de

 

Das Thema Trageerschöpfung ist ein Dauerbrenner. Auf unser Live-Seminar im Jahr 2021 und die Aufzeichung (Onlineseminar Wege aus der Trageerschöpfung) haben wir sehr viel positives Feedback bekommen. Da das Interesse am Thema sehr hoch ist und eine große Anzahl an Pferdebesitzer nach Hilfe suchen, haben wir uns entschlossen, dafür einen eigenen Intensivkurs anzubieten. 

Die bisherigen Intensivkurse haben bewiesen, daß in kurzer Zeit wirklich unglaublich große Fortschritte möglich sind, wenn man bewährte Wege kompetent vermittelt bekommt und gemeinsam mit "Gleichgesinnten" in einem netten Rahmen lernen kann. 

Der Kurs besteht aus verschiedenen Komponenten:

  • Zugang zu einer exklusiven, geschlossenen Facebookgruppe zum gemeinsamen Lernen, dem motivierenden Austausch und der kameradschaftlichen Vernetzung mit Gleichgesinnten. Die Gruppe ist der Dreh- und Angelpunkt des Intensivkurses und bleibt über die eigentliche Kursdauer hinaus unbegrenzt bestehen. So können Langzeiterfolge dokumentiert werden. Teilnehmer, die nach Ablauf der aktiven Phase von 6 Wochen einsteigen, erhalten den Gesamtüberblick und können von den Lernschritten der Kurskollegen profitieren.
  • Eine, in sechs Wocheneinheiten unterteilte, „Reise zum eigenen Pferd, während der wir gemeinsam mit den Coaches und der Community analysieren, welche Probleme die einzelnen Pferde haben, wie diese entstanden sind und welche Möglichkeiten es gibt, den Anzeichen von Trageerschöpfung entgegenzuwirken. Ziel der aufrichtigen Analyse des Ist-Zustandes und der gemeinsam entwickelten „Werkzeuge“, praktischen Gymnastikübungen, Equipmenttipps und Umstellungen des bisherigen Trainingssystems, ist die Wiederherstellung eines gesünderen Bewegungspotenzials, größerer psychischer und physischer Ausgeglichenheit sowie größerer Zufriedenheit und Kooperationsbereitschaft.
  • Zugang zum Onlineseminar „Wege aus der Trageerschöpfung“, als Lehrgang zum Verständnis der beteiligten destruktiven Prozesse und ungünstigen, sowie günstigen reiterlichen Einflussmöglichkeiten.*
  • Zugang zum Intensivkurs „Basis der Handarbeit“ als Vorbereitungslehrgang zur Handhabung von Körpersprache, Stimme, Touchiergerte und Zaumzeug sowie dem Inneren Bild. *

mehr Infos zum Kurs